Slider

Informationen zu unserer Praxis

Emad Abdollahzadeh

Zahnarzt

  • 2002 Staatsexamen an der Georg August Universität Göttingen
  • 2002-2006 Assistenzzahnarzt an der Universität des Saarlandes Homburg/Saar, Klinik für Prothetik und Werkstoffkunde, Leiter: Prof. Peter Pospiech
  • 2006-2007 Assistenzzahnarzt in der Praxis Drs. Orth in Merzig
  • 2007 Selbständig in eigener Praxis
  • 2011 Gemeinschaftspraxis mit Frau Somayeh Ghazaei
  • 2016 Einzelpraxis

Weiterbildungen in:

  • Curriculum Implantologie Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • Curriculum Parodontologie Zahnärztekammer Rheinland Pfalz Mainz
  • Diverse Kurse für Cerec über DGCZ Berlin, Sirona Bensheim
  • Dentale Sedierung mit Lachgas
Emad Abdollahzadeh
Emad AbdollahzadehZahnarzt (Implantologie) in Merzig

Unsere Praxisausstattung für Implantologie

Moderne Implantatsysteme

Moderne Implantat-Systeme

Wir verwenden in unserer Praxis ausschließlich moderne Implantat-Systeme renommierter und zertifizierter Hersteller. Aus deren Sortiment wählen wir die jeweils für die individuelle Situation passenden Implantate aus.
All-On-4

All-On-4

Bei dieser modernen Implantations-Methode genügen pro Kiefer nur vier Implantate in einer speziellen Anordnung. Darauf kann bei günstigen Voraussetzungen innerhalb eines Tages eine festsitzende provisorische Brücke eingesetzt werden.
Digitales Röntgen: weniger Strahlenbelastung

Digitales Röntgen

Digitales Röntgen ermöglicht Aufnahmen der Kiefer und Zähne mit deutlich geringerer Strahlenbelastung als mit herkömmlichen Geräten. Die Aufnahmen können sofort am Bildschirm ausgewertet werden. Das erleichtert uns die Diagnose und ermöglicht eine bessere Planung Ihrer Zahnbehandlung.
Digitale Volumentomographie (DVT)

Digitale Volumen-Tomographie (DVT)

Mit dem DVT können die Kiefer dreidimensional dargestellt und aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden. Das ermöglicht eine exakte Planung der Implantat-Positionen unter Schonung der Kieferhöhle und der im Kiefer verlaufenden Nerven und Blutgefäße.
3D-Navigation

3D-Navigation

Mit dieser modernen Technik können wir während der Implantation "live" die genaue Positionierung der Implantate kontrollieren. Dadurch werden Verletzungen der Kieferhöhle und der Nerven und Blutgefäße im Kiefer vermieden.
Bohrschablonen

Bohrschablonen

Mit solchen Bohrschablonen, die vor der Implantation hergestellt werden, kann die Bohrung für die Implantate exakt in der geplanten Weise durchgeführt werden. Dadurch werden eventuelle Risiken und Verletzungen ausgeschlossen.
Praxiseigenes Dentallabor

Praxiseigenes Dentallabor

Wir stellen Zahnersatz in unserem eigenen zahntechnischen Labor her. Ihre Vorteile: Sie können Ihre Wünsche bezüglich Form und Farbe Ihrer neuen Zähne direkt mit unserem Zahntechniker besprechen. Er kann bei Bedarf schnell Anpassungen vornehmen. Zahnarzt und Zahntechniker können sich besser absprechen und dadurch ästhetischere Ergebnisse erzielen.
Lupenbrille für bessere Sicht

Lupenbrille

Um exakt arbeiten zu können, brauchen wir eine gute Sicht. Deshalb arbeiten wir vorwiegend mit einer Lupen-Brille. Damit können wir Details erkennen, die mit bloßem Auge kaum sichtbar sind. Je präziser die Arbeit, desto langfristiger der Behandlungserfolg.
Intraoral-Kamera

Intraoral-Kamera

Mit der sog. Intraoralen Kamera können wir digitale Aufnahmen aus dem Mund stark vergrößert auf dem Monitor darstellen. Sie ermöglicht uns einerseits einen besseren Blick auf Bereiche im Mund, die schwer einsehbar sind. Andererseits können wir Sie anhand der Aufnahmen besser informieren und beraten.
Lachgas-Sedierung

Lachgas-Sedierung

Zahnbehandlung ohne Angst und ohne Nebenwirkungen mit Lachgas-Sedierung: Sie sind während der Behandlung bei vollem Bewusstsein und gleichzeitig völlig entspannt ("sediert"). Auch Ihr Schmerzempfinden ist herabgesetzt. Der besondere Vorteil: Nach der Behandlung sind Sie sofort wieder voll einsatzfähig und Sie brauchen nicht mit einer Begleitperson in die Praxis zu kommen.
Beruhigende Medikamente

Beruhigende Medikamente

Sie versetzen ängstliche Patienten in einen tiefen Entspannungszustand. Dadurch ist Ihnen die zahnärztliche Behandlung völlig gleichgültig. Je nach Medikament und Dosierung kann Ihre Wahrnehmungs- und Reaktionsfähigkeit stärker eingeschränkt sein und die Wirkung kann auch noch Stunden nach der Behandlung anhalten. Deshalb müssen Sie mit einer Begleitperson in die Praxis kommen und Sie können nicht sofort wieder am Straßenverkehr teilnehmen.
Höchste Hygiene-Standards

Höchste Hygiene-Standards

Alle unsere Behandlungsinstrumente werden nach den strengen Hygiene-Richtlinien des Robert-Koch-Instituts gereinigt, sterilisiert und gelagert. Die Sterilisation erfolgt mit computergesteuerten Geräten und wird lückenlos dokumentiert. Das gibt Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit und garantiert eine hygienisch einwandfreie Behandlung.